Weihnachtsfeier der Judoabteilung am 6.12.2014

Am Nikolaus-Tag wurde mit den Kindern aus dem Montags-, Dienstags und Donnerstagstraining ein traditionelles Japanisches-Turnier veranstaltet. Dabei stellten sich die Kinder der Größe und dem Gewicht nach auf. Das Turnier eröffneten die beiden kleinsten. Der Gewinner durfte dann gegen den nächst größeren antreten, bis er maximal 5 gewonnen Kämpfe hatte. Aber auch wenn man gleich den ersten Kampf verloren hatte durfte man später nochmal zu einem weiteren Kampf antreten. Anschließend ging es zum wohlverdienten Weihnachtsessen beim Hausitaliener Cucina da Lilo. Die Kinder hatten nach den herausfordernden Kämpfen besonders Hunger, der aber glücklicherweise gestillt werden konnte. Um die Zeit bis zum Essen bei Lilo zu überbrücken spielten sie alle zusammen Karten. Nach dem Essen gab es für jedes Kind dann noch eine kleine Nikolaus-Überraschung. Insgesamt war es eine gelungene Weihnachtsfeier.