Gürtelprüfung 2013

Um 17 Uhr sollte es los gehen mit der Gürtelprüfung. Deshalb trafen die meisten Prüflinge bereits gegen 16:45 ein. Die beiden Prüfer, Gerd Auer und Josef Kalleder, bezogen einen Tisch am Ende der Matte.
Die Meldeliste wurde mit den Prüflingen abgeglichen und der Judopass kontrolliert. Insgesamt waren es 19 Prüflinge. Sowohl Kinder, Jugendliche als auch Erwachsene. Vom Anfänger, für den es die erste Prüfung war, bis zum grün-orange Gurt war alles vertreten. Nachdem die Prüflinge der Reihe nach aufgestellt waren gab es das Kommando zur Begrüßung.
Gruppenweise ging es dann querbeet durch das Kyu-Prüfungsprogramm. Anfangs die fallschule, dann das Standprogramm mit Anwendungsaufgaben. Als nächstes war das Bodenprogramm, ebenfalls mit Anwendungsaufgaben, dran. Max, Lukas und Michi mussten die Kata der Koshi-waza vorführen. Zum Abschluss gab es dann noch 2…3 Bodenrandoris für jeden.
Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge, die Alle den nächsten Kyu tragen dürfen. Und vielen Dank an Gerd und Josef für die Abnahme der Prüfung.

{ppgallery}

Teilnehmer der Gürtelprüfung

Erfolgreicher Wurf

Erfolgreicher Wurf

Prüfer

{/ppgallery}