Münchner Einzelmeisterschaft MU11 beim TSV Großhadern

Münchner Einzelmeisterschaft MU11 am 30.06.2012 beim TSV Großhadern. Tomas, Moritz und Julian warteten schon lange auf die Münchner EM.

{ppgallery}TomasMoritz und Julian{/ppgallery}

Tomas wurde in eine Gruppe bis 30 kg eingeteilt. Die Fertigstellung der Kampflisten dauerte diesmal ungewöhnlich lange. Erst nach ca. einer Stunde standen die vier Teilnehmer seiner Gruppe fest, so daß er dreimal auf die Matte mußte. Gleich seinen ersten Kampf verlor Tomas. Nach dem zweiten Kampf in dieser Gewichtsklasse wurde ihr noch ein fünfter Kämpfer als Nachzügler zugeteilt, so daß sich auch die Anzahl der Kämpfe für jeden erhöhte. In seinem zweiten Kampf siegte To-
mas mit 2:0. Die weiteren zwei Kämpfe endeten unentschieden, das war der dritte Platz für Tomas. Anschließend mußten dann Julian und Moritz kämpfen. Es war die erste Turnierteilnahme für Julian, der bis 31,3 kg eingeteilt wurde. Moritz fand seine Gegner eine Gewichtsklasse höher, bis 34,3 kg. Beide Gruppen bestanden jeweils aus vier Teilnehmern, so daß jeder drei Kämpfe austragen mußte. Julian verlor seinen ersten Kampf, gewann aber den zweiten mit 6:0. Im dritten Kampf bekam er es mit einem Orange-Gurt zu tun (zwei Gürtelfarben höher). Es gelang ihm ganz schnell, seinen Gegner in einen Haltegriff zu zwingen. Leider gelang es Julians Gegner aber im Anschluß, den Kampf zu drehen, und ihn mit 3:4 für sich zu entscheiden. Julian beendete, wie Tomas, seinen ersten Tumiereinsatz mit dem dritten Platz. Danach kam noch Moritz an die Reihe. Den ersten Kampf gewann er knapp mit 1:0. Sein zweiter Kampf endete Unentschieden und den letzten Kampf gewann er mit 2:0. Damit siegte Moritz in seiner Gewichtsklasse und ist jetzt Münchner Meister. Herzliche Glückwünsche an
die ESV-Nachwuchs-Judoka!