Letzter Kreisliga Vorrunden-Kampftag

Letzter Kreisliga Vorrunden-Kampftag für ESV München

{ppgallery}Judoka beim Kreisligakampftag{/ppgallery}

Am 15. 07. 2011 fand für den ESV München der letzte Vonunden-Kampftag der diesjährigen Judo-Kreisliga beim SC Armin statt. Gegner waren noch der SC Armin und der SV Lohhof. Der SC Annín hatte bisher sämtliche Begegnungen gewonnen. Gegen diese Mannschaft mußten unsere Judoka als erstes antreten. In dieser Begegnung konnten unsere Judoka nur den ersten Kampf für sich entscheiden. Das Ergebnis hieß damit 6:1 für den SV Armin. Gegen den SV Lohhof waren unsere Kämpfer mít einem Ergebnis von 5:2 wieder erfolgreicher. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, daß die Begegnung zwischen dem SC Armin und dem SV Lohhof mit 6:1 für den SC Armin endete. Nach diesem Kampftag stieg der ESV München auf den 1 . Platz in der Kreisliga-Tabelle auf. Weil dem SC Annin aber noch ein Kampftag fehlte und er auch diese beiden Mannschaften besiegen konnte, verdrängten die SC-Armin-Judoka die ESV-ler auf den zweiten Platz. Im Herbst soll es noch eine Play-Off-Runde geben, in der die vier besten in der einen Runde und die fünf anderen Vereine in einer Trostrunde gegeneinander antreten sollen. Nach der Vonunde schaut die Kreisliga-Tabelle so aus:

Pl.VereinBeg.PunkteSiegeUnterbewert.
1 SC Armin 8 14 : 2 38 : 13 375 : 130
2 ESV München 8 13 : 3 29 : 25 290 : 242
3 TSV München Ost 8 12 : 4 35 : 19 342 : 182
4 SV Lohhof 8 10 : 6 28 : 28 265 : 267
5 Post SV München 8 7 : 9 21 : 29 290 : 225
6 Münchner Judoclub 8 7 : 9 21 : 29 210 : 285
7 Harteck III 8 6 : 10 25 : 28 237 : 275
8 Samurai München 8 2 : 14 15 : 35 150 : 350
9 VfR Garching 8 1 : 15 16 : 36 157 : 360